Der Verkehrslandeplatz Kulmbach - EDQK

Der Verkehrslandeplatz Kulmbach liegt landschaftlich reizvoll und hindernisfrei auf dem höchsten Punkt, 1.660 Fuß (506m NN), der Umgebung nördlich der Stadt Kulmbach (306m NN), ca. 3 km vom Altstadtkern entfernt.

Die geographische Lage bietet gerade für den Segelflug ausgezeichnete Einstiegsmöglichkeiten in die Streckenflugmöglichkeiten der angrenzenden Mittelgebirge, vor allem Frankenwald, Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Fränkische Alb. Aber auch bis ins Erzgebirge, Oberpfälzer und Bayerischer Wald, sowie die Schwäbische Alb reichen die Streckenflüge, die in Kulmbach starten.

Eine Asphaltbahn (719 x 30 m) in Ost-West-Richtung (09/27) ermöglicht Flugbetrieb wahrend des ganzen Jahres. Außerdem steht eine Grasbahn zur Verfügung, sowie eine Seilauslegestrecke für den Windenstart ca. 900m.

Der Flugplatz schließt an ein Waldgebiet an und besitzt im Zentrum Oberfrankens einen hohen Freizeitwert.

Am Verkehrslandeplatz Kulmbach wird Motorflug, Segelflug, Motorsegelflug und Ultraleichtflug betrieben.

Kommen auch Sie mit dem Flugzeug, als Autofahrer, mit dem Fahrrad, mit dem Motorrad oder als Spaziergänger zu uns.

Am Wochenende ist am Flugplatz immer was los. Sie werden schon sehen!

Verkehrslandeplatz Kulmbach - EDQK